• 00
  • 02
  • 06
  • 07
  • 09
  • 08
  • 05
  • 03
  • 010

Gärten der Abtei Rommersdorf

B07-1

GARTENREISE IN KLÖSTERLICHE VERGANGENHEIT

Die ehemalige Prämonstratenserabtei aus dem Jahre 1135 bestand bis zur Säkularisation im Jahre 1803 und gehört heute der Abtei Rommersdorf-Stiftung.

An einem Sommertag vermutet man sich fast in südlichen Gefilden, wenn die Mittagshitze über den Klosterhöfen und einstigen Wirtschaftsgebäuden liegt. Die Anlage besitzt sehenswerte romanische und gotische Architektur, darunter der Kreuzgang, Kapitelsaal und die Abtskapelle aus dem 13. Jh. Eleganz spiegeln die barocken Refektorien wider, wo vis-a-vis der neu gestaltete französische Garten zu einem Spaziergang einlädt.

Ein englischer Landschaftsgarten aus dem 19. Jh. schließt sich an und liefert mit seinen großen schattigen Bäumen eine stille Atmosphäre, die den gesamten Klosterort umgibt.

Im Innern des Kreuzgangs erwarten rund 100 verschiedene Heil- und Küchenkräuter den Besucher, der gerne im Schatten der alten Klostermauern darin meditative Einkehr finden kann.

Angebote:

  • Konzerte und Theateraufführungen Klostersäle für festliche Anlässe
  • Sehenswerte Klosterarchitektur

Öffnungszeiten:

Französischer und Englischer Garten ganzjährig.
Kräutergarten von Ostern bis Allerheiligen, sonn- und feiertags von 13 bis 18 Uhr.
Sonderführungen auf Anfrage.

Kontaktdaten:

Gärten der Abtei Rommersdorf
Dr. Reinhard Lahr
Stiftstraße 2 (Abtei)
56566 Neuwied
Tel.: 02631-803-379
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.abtei-rommersdorf.de

Kräuterwind Film

Tauchen Sie ein in die Natürlichkeit des naturstarken Westerwaldes und seiner Kräuterwind Manufaktur-Produkte.

Kräuterwind Galerie

Viele schöne Impressionen aus der Welt von Kräuterwind Genussreich Westerwald. Weitere Fotos finden Sie in der Galerie.

Zur Galerie