• 00
  • 02
  • 06
  • 07
  • 09
  • 08
  • 05
  • 03
  • 010

Römischer Gemüse- und Kräutergarten

Roemischer-Garten-Rheinbrohl-1Roemischer-Garten-Rheinbrohl-2

IN FLORIBUS

In Rheinbrohl hatte der Limes, die ehemalige Grenze zwischen dem Römischen Reich und dem freien Germanien seinen Beginn. Hier lebten Römer wie Germanen und zum täglichen Leben gehörte auch die Versorgung mit Nutzpflanzen und Kräutern.

Diesem Thema widmet sich seit Sommer 2009 der Römische Gemüse- und Kräutergarten des Erlebnismuseums RÖMERWELT Rheinbrohl. Gestaltung und Pflanzauswahl erfolgte in Anlehnung an römische Gärten.

Mit dabei sind verschiedene Heilkräuter wie Thymian deren verschiedene Geruchsintensität verdeutlicht wird, aber auch unterschiedliche Salbeiarten die sich vor allem durch die verschiedene Blattfärbung voneinander abheben.

Auch Gemüseanbau war im Kräutergarten der Römischen Zeit üblich. Gemüsesorten wie Blattmangold, das durch seine intensive Blattfärbung direkt ins Auge springt, Buschbohne und Zuckererbsen so - wie Stangensellerie und Rote Bete gehörten schon damals auf den Speiseplan. Im Museum selbst wird das Thema Kräuter und Gemüse im Bereich Handel und Tausch zwischen Germanen und Römern aufgegriffen.

Angebote:

  • Unmittelbar am Rheinsteig, Westerwaldsteig und Limeswanderweg
  • Bistro, Shop & Veranstaltungen
  • Beginn des UNESCO Welterbe Limes

Öffnungszeiten:

Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr
Erwachsene 4,50 Euro, Kinder bis 6 Jahre frei
Kinder 7-14 J., Schüler/Studenten, Senioren 3,50 Euro
Führungen auf Anfrage.

Gartentage: 08.05., 29.05., 12.06., 17.09., 18.09.

Kontaktdaten:

Römischer Gemüse- und Kräutergarten
in der Römerwelt
Arienheller 1
56598 Rheinbrohl /Arienheller
Tel.: 02635-921866
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.roemer-welt.de

Kräuterwind Film

Tauchen Sie ein in die Natürlichkeit des naturstarken Westerwaldes und seiner Kräuterwind Manufaktur-Produkte.

Kräuterwind Galerie

Viele schöne Impressionen aus der Welt von Kräuterwind Genussreich Westerwald. Weitere Fotos finden Sie in der Galerie.

Zur Galerie