• 00
  • 02
  • 06
  • 07
  • 09
  • 08
  • 05
  • 03
  • 010

Hortus Rusticus

B39-1B39-3


Der römische Blick über den Gartenzaun

Der römische Grenzwall „Limes“ wurde 2005 in die Unesco Welterbeliste aufgenommen. Über 500 km führte er von Rheinbrohl/Rhein bis an die Donau und streifte dabei auch über die heutige Gemarkung der Gemeinde Hillscheid. Zur 1000-Jahr Feier des Kannenbäcker-Ortes wurde der Wachturm unweit des historischen Standortes errichtet. Die Gartenanlage folgte in diesem Zusammenhang. Im Schatten des Limesturms liegt heute der rund 800 m² große römische Nutzgarten. Hier soll veranschaulicht werden, dass viele der heute bei uns heimischen Nutzpflanzen von den Römern kultiviert und durch sie bei uns eingeführt wurden. Die römischen Soldaten am Limes versorgten sich zum Teil aus Obst- und Gemüseanbau. Zugeschnitten auf die hier herrschenden klimatischen Verhältnisse erklärt eine Auswahl von Weinreben, Kräuter- und Staudenbeeten ihre historischen, mediterranen Wurzeln. Ein Weidenflechtzaun grünt im Eingangsbereich, das römische Bienenhaus „Melarium“ berichtet über antike Bienenkultur und die Skulptur des Faunus begrüßt im Atriumbeet die Gäste.

•    Informationen und Produkte zum Thema „Limes“
•    Limesfest alle zwei Jahre
•    Besichtigung Limesturm und Grundmauern Limeskastell
•    Führung mit dem Limes-Cicerone

Gartenadresse:

Wegabzweigung an L 310, Ortseingang direkt rechts (aus Richtung Höhr- Grenzhausen

Öffnungszeiten:

Garten: immer geöffnet.
Limesturm: Sa. und So. und Feiertag von 14-17 Uhr.

Schau mich an Gartentage: 08.05., 29.05., 12.06., 26.06., 17.09., 18.09.

Ansprechpartner vor Ort und Kontakt:

Förderkreis Limes, Winfried Schlotter, Eichenweg 8, 56204 Hillscheid, Tel.: 02624-3843, www.hillscheid.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kräuterwind Film

Tauchen Sie ein in die Natürlichkeit des naturstarken Westerwaldes und seiner Kräuterwind Manufaktur-Produkte.

Kräuterwind Galerie

Viele schöne Impressionen aus der Welt von Kräuterwind Genussreich Westerwald. Weitere Fotos finden Sie in der Galerie.

Zur Galerie