• 00
  • 02
  • 06
  • 07
  • 09
  • 08
  • 05
  • 03
  • 010

Alter Schulgarten

Alter-Schulgarten-1Alter-Schulgarten-2

Mit erneuerbarer Energie sprießen nachwachsende Gartenideen

Der Name Markus Mann und die Westerwälder Holzpellets stehen für ein Unternehmen mit regionalem Bewusstsein, aber auch für die modernen Themen der nachwachsenden und erneuerbaren Energien. Im alten Schulhaus von 1926, das Markus Mann von 2007-2010 aufwendig renovieren ließ, wurden einst diese Themen in Form des Schulgartens praktiziert. Der nach alten Originalzeichnungen nachweisbare Schulgarten ernährte früher die „Lehrkörper“, die nicht nur im Schulgebäude Wohnstatt besaßen, sondern auch sicherlich Kraft und Energie benötigten, um den Schülern von damals Paroli zu bieten. Die Regionalverpflegung aus eigenem Anbau wird wieder anschaulich im rund 1.500 m² großen Gartenareal. Aus der Wiese gestaltete sich sukzessive ein Nutz- und Vielfaltsgarten mit Obstbäumen und Beerensträuchern, Kräuter- und Gemüsebeeten. 12 verschiedene heimische Obstsorten haben hier ein neues Zuhause gefunden, ebenso wie der Walnussbaum, der sich dort wohlfühlt. Ein Imker hat im Garten auch seine Bienenvölker aufgestellt, die wiederum für Bestäubung und  gute Ernte sorgen. Holzbänke laden den Besucher zum Verweilen ein. Vielleicht sprießen hier auch die Erinnerungen an die eigene Schulzeit…

Angebote:

  • Werksbesichtigungen zu den Themen „nachwachsende und erneuerbare Energien“
  • Bienenvölker im Garten
  • historisches Schulgebäude von 1926

Öffnungszeiten:

Der Garten ist frei zugänglich

Kontakt:

Westerwälder Holzpellets, Schulweg 8-14 (Garten Nr. 5), 57520 Langenbach,
Tel.: 02661-6262-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.ww-holzpellets.de

Kräuterwind Film

Tauchen Sie ein in die Natürlichkeit des naturstarken Westerwaldes und seiner Kräuterwind Manufaktur-Produkte.

Kräuterwind Galerie

Viele schöne Impressionen aus der Welt von Kräuterwind Genussreich Westerwald. Weitere Fotos finden Sie in der Galerie.

Zur Galerie